citodoc mobile

Citodoc goes mobile

Citodoc wurde mit einem ganz klaren Ziel entwickelt: Die Aufarbeitung des in großen Dokumentenmengen enthaltenen Wissens bestmöglich zu unterstützen. Von der Datenerfassung bis hin zur leistungsfähigen Suche überzeugt Citodoc mit durchdachten Detaillösungen. So soll die teil-automatisierte Erfassung von Metadaten bereits beim Import von Dokumenten die Datenqualität entscheidend verbessern. Mit dem Fokus auf Dokumente und ihre Beziehungen zu Personen, Firmen und Behörden sollen möglicherweise verborgene Zusammenhänge transparent gemacht werden und Antworten auf Fragen wie „Wer wusste was zu welchem Zeitpunkt“ liefern. In Kombination mit der leistungsfähigen Suche ermöglicht Ihnen Citodoc rasch die relevanten Dokumente zur Hand zu haben.

Aufarbeitung im Backoffice
In der Praxis erweist sich der Citodoc Desktop Client als das ideale Werkzeug für die Aufarbeitung fall- und projektbezogener Dokumente. Die Möglichkeit Dokumente zu kommentieren sowie offene Fragen und konkrete Aufgaben betreffend bestimmte Dokumente zu erfassen und zu verwalten, erleichtern die Teamarbeit. Doch wie kann das aufbereitete Wissen nutzbar gemacht werden? In sogenannten „Recherchen“ können relevante Dokumente zusammengefasst und den Entscheidungsträger/-innen zur Verfügung gestellt werden.

Mobiler Zugriff auf aufbereitete Informationen
In Verhandlungen und Besprechungen erweist sich der rasche Zugriff auf relevante Informationen als Ihr möglicherweise entscheidender Vorteil. Entscheidungsträger/-innen brauchen hierfür nicht den vollen Funktionsumfang von Citodoc und können anstelle des Desktop Clients auf den web-basierten Citodoc Mobile Client zurückgreifen. Dieser wurde speziell für mobile Endgeräte entwickelt und ermöglicht den raschen Zugriff auf vorbereitete Recherchen und darin enthaltene Dokumente. Egal ob es sich bei Ihrem Endgerät um ein Smartphone, ein Tablet oder einen Laptop handelt, mit wenigen Klicks gelangen Sie zu den wirklich relevanten Informationen!

 

 

Posted in Product and tagged .

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *